Subway

Gegründet wurde SUBWAY® von Fred DeLuca und Dr. Peter Buck. Im Alter von 17 Jahren eröffnete Fred DeLuca am 28.08.1965 in seiner Heimatstadt Bridgeport (Connecticut) ein Sandwich-Restaurant. Der Name des Restaurants: „Pete’s Super Submarines“ – die längliche Form der Sandwiches erinnerte an die Form eines U-Boots („submarine“, englisch für U-Boot). 1968 wurde aus „Pete’s Super Submarines“ schliesslich „SUBWAY®“: „Sub“ steht als Abkürzung für „Submarine“, „way“ für „unterwegs“.

1984 startet SUBWAY mit Eröffnung des ersten Restaurants in Bahrain seine internationale Expansion. Mit der Idee, Sandwiches frisch vor den Augen der Gäste nach deren Wünschen zu belegen, hat Fred DeLuca eine Marktnische besetzt. In der von Burgern geprägten amerikanischen Fast-Food-Kultur stellte die frische Zubereitung Mitte der 1960er Jahre eine absolute Innovation dar. Diese hat heute mit dem allgemeinen Lifestyle-Trend einer ausgewogenen und fettarmen Ernährung an Aktualität nichts verloren.