Trends

Wandern im Heidiland: Tipps für Ausrüstung und Wanderwege

ZURÜCK ZU NEWS

Montag 16 September 2019

Wandern im goldenen Herbst

Wenn das Laub unter den Füssen raschelt und das warme Sonnenlicht Wald und Berge verzaubert, wird Wandern zum Erlebnis. Wir haben bei unseren Outdoor-Spezialisten nachgefragt, auf was Sie bei Jacken, Rucksack und Schuhen achten sollten und stellen Ihnen drei Wanderwege in unserer Region vor.

Was ist beim Kauf einer guten Outdoorjacke wichtig?

Eine gute Outdoorjacke sollte atmungsaktiv, wasserdicht, warm und nicht zu schwer sein. Setzen Sie auf das Zwiebelprinzip und kombinieren Sie die Jacke mit einem schnell trocknenden Fleecepullover und Thermounterwäsche. So können Sie je nach Witterung, Höhenmeter und körperlicher Anstrengung Kleidungsstücke an- oder ausziehen. Besonders empfehlenswert ist die Funktionswäsche f-Dry von Odlo, die wie eine zweite Haut sitzt und stets trocken bleibt.

Auf was sollte beim Wanderrucksack geachtet werden?

Wählen Sie den Rucksack nach der Länge und dem Schwierigkeitsgrad der Wanderungen und dem Gewicht des Inhalts. Bei kürzeren, einfacheren Wanderungen mit wenig Gepäck reicht ein einfaches Tragesystem. Wenn Wanderung und Ausrüstung schwerer werden, sollte ein Hüftgurt vorhanden sein und die Schultern entlastet werden. Für Regen lohnt sich ein wasserfestes Modell oder eine schützende Hülle.

Wie findet man den richtigen Wanderschuh?

Für leichte Wanderungen reicht ein niedriger, sportlicher Schuh. Für längere Wanderungen in anspruchsvollem Gelände braucht es einen höheren Schuh mit gutem Profil. Der Fuss sollte nicht rutschen und die Zehen ausreichend Platz haben. Planen Sie auf jeden Fall genug Zeit ein, um den Schuh im Geschäft ausgiebig zu testen und laufen sie ihn zu Hause ein.

Mammut Herren Wanderschuh "T Aerergy Low GTX": CHF 118.- statt CHF 169.- (16.09. - 06.10.2019)

Drei wunderschöne Wanderungen durchs Heidiland

Pizol Panorama Höhenweg (leicht, ca. 1 h)

Der Pizol Panorama Höhenweg zwischen Laufböden und der Pizolhütte auf 2227 m Höhe bietet einen spektakulären Ausblick. Auf dem höchsten Punkt des Weges befindet sich ein Gipfelpanorama, von dem man das UNSECO Weltkulturerbe Tektonikarena Sardona in voller Pracht bestaunen kann. Mehr Infos

Murgsee-Geniessertour (mittel, ca. 3,5 h)

Auf dem Weg von Mornen zu den wunderschönen Murgseen wandert man durch eine wildromantische Landschaft aus Bergen, Wasserfällen und Mooren. Die Murgseehütte auf 1818 m Höhe ist perfekt, um einen Moment innezuhalten, die Landschaft zu geniessen und sich zu stärken. Mehr Infos

Taminaschlucht Rundtour (mittel, ca. 4,5 h)

Auf dem Rundweg von Bad Ragaz aus um die Traminaschlucht gibt es vieles zu sehen. Die eindrückliche Schlucht, das barocke Badehaus Pfäfers, die nahe Quellgrotte, aus der heisses Quellwasser sprudelt, die ehemalige Benediktinerabtei samt barocker Klosterkirche und die Burgruine Wartstein. Mehr Infos

Der gute Tipp!

Kennen Sie das AR-App PeakFinder schon? Richten Sie die Kamera auf die Bergkulisse und PeakFinder zeigt Ihnen an, welche Berge Sie vor sich haben.

Lassen Sie sich in den Outdoor-Stores im Landquart Fashion Outlet persönlich beraten. Sieben Tage, auch sonntags geöffnet!

Jetzt Landquart Fashion Club Mitglied werden!

Werden Sie jetzt Mitglied des Landquart Fashion Clubs und profitieren Sie von exklusiven Angeboten. Registrieren Sie sich hier!

TEILEN